TechnikLOAD 48 – Adobe Edge, HTML5, CSS3, Rails on Pow, iCloud, Mettbrötchen und Playbook

0 0 0

Abonniere unseren YouTube-Kanal:

Posted on by David Maciejewski

Jati und David schauen sich das neue HTML5- und CSS3- Entwicklertool Adobe Edge an, zeigen Pow für Rails-Entwickler am Mac, die schöne iCloud-Webseite, Hackbrötchen bei eBay und andere Dinge – inbesondere nach dem Abspann. Das solltet ihr vor der TechnikLOAD-Sommerpause nicht verpassen!

Unsere Themen

Für die Abspannsitzenbleiber

Die 404-Seiten von Nosh und Steve Lambert sind wunderbar gemacht.

TechnikLOAD jetzt abonnieren!

Generell gilt: Einfach und kostenlos abonnieren auf YouTube oder iTunes. Wir freuen uns hier wie dort natürlich ebenso über Kommentare und gute Bewertungen :-) Danke!

Dieser Beitrag wurde unter Episoden veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten auf TechnikLOAD 48 – Adobe Edge, HTML5, CSS3, Rails on Pow, iCloud, Mettbrötchen und Playbook

  1. Pingback: TechnikLOAD 48 – Adobe Edge, HTML5, CSS3, Rails on Pow, iCloud, Mettbrötchen und Playbook » t3n News

  2. Thomas sagt:

    Gesucht war glaube ich „Adobe Bridge“ ? Optisch allerdings.. eher Photoshop als Edge … Edge erinnert mich eher an Blender. Vom Ansatz her durchaus interessant, ich hadere allerdings noch stark mit der Bedienung – da wäre mir die Integration in Photoshop ebenfalls lieber gewesen.

    Drei Wochen keine Sendung … dafür gibt’s dann aber wenigstens eine 20min Folge nach der Faulenzerei? 😉 Schönen Urlaub!

  3. steffen sagt:

    na hier rivva hat doch auch schon (immer?) ein video auf der 404page http://rivva.de/sfsdf

  4. David Maciejewski sagt:

    Adobe Lightroom meinte ich eigentlich, obgleich auch dieses von mir gehasste Bridge genau so aussieht, Thomas.

  5. Jan Tißler sagt:

    @steffen: Stimmt! :-) Auch ein schönes Beispiel :-)

  6. Pingback: Sehenswert: TechnikLOAD – Adobe Edge, HTML5, CSS3, Rails on Pow, iCloud, Mettbrötchen und Playbook :: deutsche-startups.de

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*