TechnikLOAD 1 – Talk mit Dirk Jesse

0 0 0

Posted on by David Maciejewski

Nach unserer ersten Testausgabe von „Technikload“ haben wir dieser Ausgabe mal ganz mutig die Nr. 1 verpasst. Wir haben vier interessante News und Fundstücke für Euch und David hat sich außerdem mit „Mr. YAML“ Dirk Jesse unterhalten, der heute bei uns zu Besuch war. YAML ist ein (X)HTML/CSS-Framework.

Unsere vier News und Fundstücke:

Zur Technik hinter den Kulissen: Wir haben diesmal Ansteckmikros benutzt, der Ton ist nicht perfekt. Aber wir werden damit noch weiter experimentieren. Eventuell ziehen wir auch noch in einen anderen Raum um, in dem wir die Akustik leichter verbessern können. In Arbeit ist auch noch eine Website zu Technikload und vor allem ein Feed, damit man die Folgen entsprechend abonnieren kann. Wir haben uns diesmal bemüht, kürzer zu werden. Das sind alles Dinge, an denen wir in den kommenden Folgen noch weiter arbeiten werden 😉

Vielen Dank an dieser Stelle für das viele Feedback zur Testausgabe! Und wir freuen uns jederzeit über Eure Rückmeldungen. Sagt uns also gern, wenn es Euch gefallen hat oder was Euch nicht gefallen hat.

Dieser Beitrag wurde unter Episoden veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

15 Antworten auf TechnikLOAD 1 – Talk mit Dirk Jesse

  1. Gefällt mir sehr gut, aber ich würde mir einen Feed und downloadbare MP4s wünschen. Ach und länger statt kürzer :)

  2. Pingback: Den offiziellen Tweet Button in WordPress Archiv und Index Seiten – Koffeinbetriebenes.Net

  3. Frank sagt:

    Ich finde den Ton nicht schlecht, man sollte wohl eher am Raum optimieren, Vorhänge, weiche Objekte im Raum um den Ton zu optimieren. Ansonsten schöne Idee, weiter so und ein Feed sollte Pflicht werden.

  4. Tolles Video! Vielleicht solltet ihr in Zukunft etwas darauf achten, dass die Lautstärke im Video immer gleich ist…nach dem Switch zum Interview ist es etwas leiser 😉 Ansonsten weiter so!

  5. Weitdenker sagt:

    Tolle Sendung und sehr nützliche Informationen. Klasse und weiter so! Ach ja David, Dein Ansteckmikro gehört auf die linke Seite wenn der Gesprächspartner auch auf der linken Seite sitzt.

  6. YAML ist dufte, habe auch ne Lizenz und nutze für mein Satire-Blog das WordPress-YAML-Greene-Theme von http://dynamicinternet.eu/
    Ich bedaure, dass YAML in Übersee noch nicht die verdiente Aufmerksamkeit gefunden hat.
    Euren Video-Cast finde ich natürlich auch korrekt, ne absolut zeitgemäße Form der Wissensvermittlung / Tech-Journalismus.

  7. Micha sagt:

    Hallo Dirk,
    Danke für die Blumen!

  8. Rudi sagt:

    Mit gefällt Technikload sehr gut. Ich finde auch, daß es eher länger als kürzer sein darf. Weiter so!

  9. In der Kürze kann man die Themen nur sehr oberflächlich behandeln. Aber oberflächliche Informationen laufen auch den ganzen Tag durch meinen Twitter-Stream. Etwas mehr Länge und Tiefgang wäre wünschenswert. Coole Sache, dass ihr das neue Cover geleakt habt 😉

  10. Ralf sagt:

    Weiter so, Technikwürze mit Bild :-)
    …warte schon auf die nächste Folge!

  11. Dirk sagt:

    @Micha

    Bitte schön, ich bin wirklich gespannt auf den Start Deines Projektes. Weisst Du doch!

    Gruß
    Dirk

  12. Rene sagt:

    Gratulation für den gelungenen Start – TechnikLOAD gefällt mir…
    lohnt sich rein zu schauen, warte schon gespannt schon auf die weiteren Themen…

    @Dirk
    freu mich schon auf das angekündigte YAML Update um es in meine if20 Implementation für TYPO3 einzubauen, wird bestimmt ein spannender Herbst…

  13. flash_ist_doof sagt:

    Könnt ihr die Sendung auch zum non-flash-Download anbieten?
    thx

  14. Pingback: TechnikLOAD 68 – Wunderkit: Wie es aussieht, was es kann | TechnikLOAD

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*