Massive Dock für iPhone 5 im Test [TechnikLOAD 140]

0 0 0

Abonniere unseren YouTube-Kanal:

Posted on by Johannes Schuba

Viele Docking-Stationen für das iPhone haben ein Problem bei der Bedienbarkeit. Nicht aber das Massive-Dock von hardwrk aus Beton, das sich mit einer Hand bedienen lässt. Wir zeigen es euch im Studio. Außerdem haben wir die neue t3n Nr. 34 dabei.

Diese Folge wird präsentiert von hardwrk.com – Mach dein MacBook Pro zur SSD-Rakete!

Das Massive Dock von hardwrk im Test

Billig wirkendes Plastik, wenig individuelles Aluminium und keine komfortable Bedienung. Das kann man wohl von viele Docking-Stationen für das iPhone behaupten, nicht aber vom Massive Dock von hardwrk. Jedes Exemplar ist von Hand produziert und aus wertig verarbeitetem Beton. Das Highlight: Das iPhone kann mit einer Hand hineingesteckt, aber auch wieder herausgezogen werden. Luca und Johannes zeigen euch, dass das einwandfrei funktioniert und haben das noch nicht erhältliche Dock bereits auf Herz und Nieren getestet.

Das t3n Magazin Nr. 34 ist da

Neben dem Massive Dock haben Luca und Johannes auch die gerade im Handel erschienene t3n Nr. 34 im Studio. Nach einer langen Produktionsphase ist sie nun endlich erhältlich – die beiden freuen sich.

TechnikLOAD jetzt abonnieren!

Generell gilt: Einfach und kostenlos abonnieren auf YouTube oder iTunes. Wir freuen uns hier wie dort natürlich ebenso über Kommentare und gute Bewertungen :-) Danke!

Dieser Beitrag wurde unter Episoden veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*