Google Chromecast, Nexus 7, Android 4.3 und Play Games [TechnikLOAD 129]

0 0 0

Abonniere unseren YouTube-Kanal:

Posted on by David Maciejewski

Google bringt den HDMI-Dongle und Apple-AirPlay-Konkurrenten Chromecast, mit dem man Inhalte in 1080p auf den Fernseher streamen kann. Vorgestellt haben sie auch das neue 7″-Tablet Nexus 7, Android 4.3 Jelly Bean und das Android-GameCenter namens Google Play Games.

Diese Folge wird präsentiert von hardwrk.com – Mach dein MacBook Pro zur SSD-Rakete!

Google Chromecast

Google bringt einen Konkurrenten zu Apple AirPlay: Mit dem HDMI-Dongle Chromecast kann man selbst von iOS aus Inhalte auf den Fernseher übertragen – in 1080p. Für den Kampfpreis von 35 Dollar gibt es zwar kein echtes Mirroring – nur Tabs in Chrome lassen sich auf dem Fernseher spiegeln – aber ein Streaming von YouTube- und Netflix-Videos.

Zur Produktseite des Google Chromcast

Google Nexus 7 (2013)

Google hat auch die zweite Generation seines 7-Zoll-Tablets vorgestellt, welches nun etwas dünner und leichter geworden ist. Das Display kann nun echtes 1080p darstellen und ist damit laut Google das erste Tablet weltweit mit der größten Pixeldichte, nämlich 323 px/inch. Das Tablet kommt mit Android 4.3 Jelly Bean in drei Varianten: 16 GB WiFi für 229 Dollar, 32 GB WiFi für 269 Dollar und 32 GB LTE für 349 Dollar.

Zur Produktseite des Google Nexus 7 (2013)

Android 4.3 Jelly Bean

So viele neue Features gibt es in dem langerwarten neuen Android-OS nicht. Hinzugekommen in Jelly Bean ist auf jeden Fall Bluetooth Smart (Buetooth Low Energy), mit dem sich Geräte wie Fitnessarmbänder besonders stromeffizient nutzen lassen, restriktivere Benutzer-Accounts, vor allem aber auch OpenGL ES 3.0. Mit diesem Grafikformat dürften Spiele besonders brilliant aussehen. Wir sind gespannt.

Android 4.3 gibt es bald für das Nexus 4, Nexus 10, für beide Nexus-7-Modelle, sowie HTC One und Galaxy S4 Google Edition.

Zur Entwicklerseite von Android 4.3 Jelly Bean

Google Play Games

Mit dieser App aus dem Google Play Store gibt es nun ein Derivat zum Apple GameCenter. Es bündelt Spieleanfragen, spielende Freunde und Archievements.

Google Play Games jetzt kostenlos laden

Die technischen Informationen aus der Sendung haben wir von einem Beitrag von TheVerge.

TechnikLOAD jetzt abonnieren!

Generell gilt: Einfach und kostenlos abonnieren auf YouTube oder iTunes. Wir freuen uns hier wie dort natürlich ebenso über Kommentare und gute Bewertungen :-) Danke!

Dieser Beitrag wurde unter Episoden veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*