Android-Konsole OUYA und Wikipedia Redesign [TechnikLOAD 93]

0 0 0

Abonniere unseren YouTube-Kanal:

Posted on by David Maciejewski

Mit 8,5 Millionen Dollar wurde die Android-Spielekonsole Quya finanziert. Wir sagen euch, was dahinter steckt. Außerdem: Ein Redesign für Wikipedia, neue Icons und animierte GIFs.

Diese Folge wird präsentiert von hardwrk.com – Mach dein MacBook Pro zur SSD-Rakete!

Unseren Themen in dieser Sendung

TechnikLOAD jetzt abonnieren!

Generell gilt: Einfach und kostenlos abonnieren auf YouTube oder iTunes. Wir freuen uns hier wie dort natürlich ebenso über Kommentare und gute Bewertungen :-) Danke!

Dieser Beitrag wurde unter Episoden veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf Android-Konsole OUYA und Wikipedia Redesign [TechnikLOAD 93]

  1. Technikload ist wirklich toll geworden.

    Obwohl ich Jans Schreibe wirklich mag, bin ich mit ihm als Videocast-Macher nie warm geworden. So fühlt sich die Runde einfach runder und gemütlicher an.

    Ich würde mich aber freuen, wenn Ihr regelmäßig Gäste einladet. Das könnte einen tollen Beitrag zur Vernetzung der Tech(blogger)szene leisten.

    LG vom Wannsee,

    Sebastian

  2. 8,59 Mio. $… Das ist nur noch krass!
    Ist aber tatsächlich auch ein spannendes Projekt. Und man merkt schon, dass viele Leute eben nicht komplett glücklich sind, mit den populären Konsolen, welche einfach so extrem kommerziell sind.
    Und wahrscheinlich erhofft man sich von diesem Produkt eine echte Alternative für die Zukunft, damit sich vielleicht die grossen dann auch mal überlegen müssen, ob sie nicht was ändern sollen.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*